Kursangebot an der Paracelsus Heilpraktiker Schule Jena - Shiatsu Jena

Praxis für Shiatsu & Qi Gong

Shiatsu geben
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Meine Kurse an der Paracelsus Schule

Massagetechniken am mobilen Massagestuhl

In der heutigen Zeit sind Rückenschmerzen und Verspannungen nicht selten und der Hunger nach Berührung, um diese zu lindern, ist groß. Oft können die Menschen nicht einfach zu den Behandlungspraxen kommen oder sind durch körperliche Beeinträchtigungen nicht mehr in der Lage, sich auf eine Liege oder den Boden zu legen. Auf einem Massagestuhl können diese Menschen ohne große Probleme Platz nehmen.
Massagen auf dem Stuhl zu bekommen, ist eine Sache, sie zu geben, eine andere. Oftmals ist man am Ende der Massage selbst verspannt oder der Daumen, das Knie oder die Hüfte zeigen an, dass etwas nicht optimal war. Wichtig ist, neben den Grifftechniken und Massagetechniken, Ihre eigene Körperhaltung. Wie stehe ich richtig? Wie komme ich an? Wie setze ich den Daumen oder Ellenbogen für mich gelenkschonend ein?
Es wird ein ganzheitlicher Ablauf am Stuhl erlernt, auf Grundlagen des Shiatsu und der Akkupressur und die dazugehörige entspannte Haltung eingegangen.
Ein ausführliches Skript ist im Seminarpreis enthalten.
Bitte bringen Sie Meditationskissen, Yogamatte, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken, Schreibzeug mit.
Der eigene Stuhl kann mitgebracht werden!
Das Seminarangebot richtet sich an manuell arbeitende Heilpraktiker(-anwärter), Therapeuten aus dem Wellness -und Beautybereich, Physiotherapeuten; aber auch andere am Thema interessierte Berufsgruppen aus Heilberufen sind herzlich willkommen.
Termine:
Samstag, 01.08.2020, 10:00-18:00 Uhr
Sonntag, 02.08.2020, 09:00-17:00 Uhr

Kursort:
Paracelsus Heilpraktiker Schule Jena, Karl-Marx-Allee 20, 07747 Jena

Kosten: 250 Euro

Meditation, Trancearbeit und Phantasiereisen

Da im Alltag immer wieder Situationen auf uns zukommen, in denen wir keine Möglichkeit haben, uns länger für eine Entspannungsübung zurückzuziehen, ist es nützlich, seinen inneren Ort der Ruhe und Regeneration zu kennen. Damit wir uns beim kurzen Schließen der Augen und einigen tiefen Atemzügen dieser inneren Kraftquelle anschließen können.
Wie sieht dieser Ort bei Ihnen aus? Welche Landschaft, welche Farben und Formen, welche Düfte und Materialien finden Sie dort?
Erfahren Sie Sicherheit und tiefe Entspannung in Ihrem inneren Zuhause der Stille und Regeneration.
Meditation heißt in die Mitte kommen bzw. in seiner Mitte sein. Nicht umsonst besteht vom Wurzelstamm her eine Verbindung zwischen Medizin und Meditation. Meditation ist der Königsweg aller Therapie. Sie schafft eine ständige Reinigung und Klärung im Geist und in der Seele. Sie bedarf regelmäßiger Übung und bedeutet in unseren Breiten nicht die Abkehr von den alltäglichen Erfordernissen, sondern eine Möglichkeit, diese klarer, konzentriert auf den jetzigen Moment und mit Kraft durch Authentizität bewältigen zu können.

Termine:
Samstag, 12.09.2020, 10:00-18:00 Uhr
Sonntag, 13.09.2020, 09:00-17:00 Uhr

Kursort:
Paracelsus Heilpraktiker Schule Jena, Karl-Marx-Allee 20, 07747 Jena

Kosten: 265 Euro

Shiatsu - Grundlagen

Shiatsu ist eine Form der Fingerdruck-Massage, die in Japan entstand. Im Shiatsu vereinen sich traditionelle Erkenntnisse aus der chinesischen Medizin mit modernen Behandlungstechniken.

Shiatsu dient der Erholung und Regeneration, es stimuliert das autonome Nervensystem und hat eine tiefgreifende Wirkung auf die Funktion der inneren Organe. Anspannung und Entspannung bilden eine harmonische Einheit, wenn sie im rechten Verhältnis zueinander stehen.

In diesem Seminar lernen Sie nach einer theoretischen Einführung in die fünf Elemente und Meridiansysteme (Energiebahnen), intensiv das praktische Arbeiten am Körper mittels Daumen, Finger, Handballen oder auch Ellbogen und Knie. Wir arbeiten an uns gegenseitig und erleben uns sowohl als Therapeut als auch als Klient; dadurch erhalten wir ein neues Gespür für diese Körperarbeit. Wenn Sie bereits über Massagekenntnisse verfügen, können Sie so Ihr Repertoire erweitern.

Für „Anfänger“ ist dies ein idealer Einstieg in die Körpertherapie. Das Arbeiten am bekleideten Körper wird hier oft als Erleichterung empfunden. Sie lernen, eine komplette Ganzkörperbehandlung mit Gesichts- und Kopfmassage durchzuführen, die Sie sofort in die Tat umsetzen können.

Shiatsu wird am bekleideten Körper auf einer Behandlungsmatte, Liege oder auf einem speziellen Massagestuhl praktiziert. Deshalb bitte Isomatte/Gymnastikmatte, Kissen, Decke und bequeme Kleidung mitbringen.
Termine:
Freitag, 02.10.2020, 17:00-20:00 Uhr
Samstag, 03.10.2020, 10:00-16:00 Uhr
Sonntag, 04.10.2020, 10:00-16:00 Uhr

Kursort:
Paracelsus Heilpraktiker Schule Chemnitz, Am Rathaus 4, 09111 Chemnitz

Kosten: 250 Euro

Arbeiten mit Symbolen, Träumen und Märchen in Therapie und Coaching, Selbsterfahrung in Jena

Symbole, Märchen sowie Träume schaffen Zugänge zu unserer Innenwelt. Träume enthalten Botschaften.
Das Traumverstehen kann eine große Hilfe sein, wenn wir die Hintergründe für unser Handeln, Fühlen u. unsere Projektionen besser verstehen wollen.
Träume helfen zu erkennen, wo wir nicht im Einklang sind zwischen Fühlen und Denken und ungesund leben. Träume melden, wenn etwas nicht stimmt und sie dienen, unabhängig ob erinnert oder nicht, der Problemlösung. Doch die Botschaften sind nicht immer auf den ersten Blick zu verstehen, denn Träume haben eine eigene „Grammatik“, die nicht der sprachlichen Logik des Wachbewusstseins folgt. Träume sind verschlüsselt, wir können sie uns nur erarbeiten.
Nach C. G. Jung ist der Traum „eine spontane Selbstdarstellung der aktuellen Lage des Unbewussten in symbolischer Ausdrucksform“.
Gerade bei Übergängen und in Krisen melden sich oft Träume mit kraftvollen, symbolischen Bildern, die sowohl die Konflikte, als auch Lösungen und Ressourcen aufzeigen, oder versuchen in die Zukunft zu sehen.

Auch Märchen transportieren Botschaften in einer bildhaften Sprache. Sie spiegeln typische menschliche Schicksale und Situationen wider und korrespondieren mit unseren eigenen Seelenkräften, sind immer ins Gelingen verliebt und enthalten Lösungsansätze und Bewältigungsstrategien. So werden heilsame und kreative Prozesse in unserem Inneren in Gang gesetzt.

Dieses Seminar lädt dazu ein, das Terrain der Symbol-, Traum-, und Märchenarbeit für Therapie, Coaching oder eigene Entwicklungsprozesse zu erschließen.

Sie erhalten eine fundierte Einführung in das tiefenpsychologische Verständnis von Symbolen, archetypischen Symbolen, Träumen und Märchen, ihre Bedeutungsvielfalt und ihre Wirkung, sowie eine methodische Anleitung für die praktische Arbeit mit Träumen, Märchen, Symbolen durch subjektstufiges und objektstufiges Symbolverständnis.

Die praktische Traumarbeit wird anhand von eigenen Träumen erfahrbar werden. Ebenso werden wir emotional in die Welt verschiedener Märchen eintauchen, deren Symbole entschlüsseln und für uns nutzbar machen.

Das Seminarangebot richtet sich an Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext.
Termine:
Samstag, 17.10.2020, 10:00-18:00 Uhr
Sonntag, 18.10.2020, 09:00-17:00 Uhr
Samstag, 14.11.2020, 10:00-18:00 Uhr
Sonntag, 15.11.2020, 09:00-17:00 Uhr

Kursort:
Paracelsus Heilpraktiker Schule Jena, Karl-Marx-Allee 20, 07747 Jena

Kosten: 540 Euro

Diana Lorenz - Praxis: Werner-Seelenbinder-Straße 28A - 07747 Jena
Telefon +49-170-271-2673

Shiatsu-Jena 2011-2018
Zurück zum Seiteninhalt